+++ Wichtige Informationen zum Thema Corona +++ Produkte zum Spezialthema Corona-Pandemie +++

MILIZID FLUSH & GO

Saurer, reinigender Spülzusatz für geschlossene WC-Anlagen in Schienenfahrzeugen
54,94 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

00116
Kein Verkauf an Verbraucher (§ 13 BGB). Verkauf ausschließlich an Unternehmer (§ 14 BGB), d.h. Personen/Unternehmen, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
  • Hochkonzentrat flüssig
  • Entfernt mineralische und organische Verschmutzungen (z.B. Kalk, Kalkseife, Kesselstein, Zementschleier, Urinstein, Rost, Hautfett-, Körpercreme-, Kosmetikrückstände)
  • Erhöht die Funktionszeit - Reduziert Betriebs- und Werkstattkosten
  • Verhindert zuverlässig schwer lösliche Ablagerungen (Urinstein, etc.) im WC-Becken
  • Reduziert Ablagerungen an Rohren und Ventilen und verhindert ein dadurch verursachtes Ausfallen der WC-Anlage
  • Erzeugt bei jedem Spülgang einen dezenten Duft im WC
  • Frei von Bioziden (z. B. quartenären Ammoniumverbindungen)
  • Kälte- und wärmestabil von -10°C bis 45°C
  • Geprüft und freigegeben durch die Deutsche Bahn AG
  • Gelistet gemäß DB-Richtlinie RIL910
  • Vegan: ohne tierische Inhaltsstoffe
    Für den Einsatz in geschlossenen, säurebeständigen WC Anlagen (GWC) in... mehr

    Anwendungsbereiche

    Für den Einsatz in geschlossenen, säurebeständigen WC Anlagen (GWC) in Schienenfahrzeugen. MILIZID FLUSH & GO ist kompatibel mit dem EV EnviroCleanTM System.

    Bitte beachten Sie auch die Anwendungshinweise im Reiter Anwendung!

    0,3 ml pro Spülzyklus (maximale Einstellung der Dosierpumpe EnviroCleanTM... mehr

    Anwendungsanleitung

    0,3 ml pro Spülzyklus (maximale Einstellung der Dosierpumpe EnviroCleanTM 35706. Ein Beutel reicht für über 6666 Spülsequenzen. Schraubverschluss gekennzeichnet).

    Nur auf säurebeständigen Materialien anwenden.
    Lagerung: -10°C bis 45°C.

    Datenblätter

    Sicherheitsdatenblatt
    Produktdatenblatt
    Betriebsanweisungen
    Gefahrenkennzeichnung mehr

    Gefahrenkennzeichnung

    Gefahr
    Hazard-Label
    GHS05
    Ätzend

    H318: Verursacht schwere Augenschäden.

    P280 : Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

    P305+P351+P338 : BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

    P310 : Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.

    Zuletzt angesehen