Artikelbild

DR.SCHNELL inside

Zwei Unternehmen, eine Haltung

Sebastian Mosbacher, Stoelting Service Group Sebastian Mosbacher, Stoelting Service Group

Das Unternehmen DR.SCHNELL hat sich in einem umfassenden Ausschreibungsprozess gegen namhafte Mitbewerber durchgesetzt. Was hat letztendlich den Ausschlag für DR.SCHNELL gegeben?
Bei den intensiven Gesprächen mit DR.SCHNELL, hatten wir von Anfang an das Gefühl, einen Partner auf Augenhöhe für uns zu gewinnen. Am Wichtigsten für uns ist, dass sich unsere Mitarbeiter jederzeit gut betreut fühlen und ernst genommen werden. Darüber hinaus, finden wir uns in Ihren Maßnahmen zur Umwelt- und Nachhaltigkeit ganzheitlich wieder. Dabei ist es uns wichtig, dass entsprechende Inhalte im täglichen doing auch umgesetzt werden.

Wie verläuft der Umstellungsprozess? Bei einem so großen Kundestamm wie Ihrem, ist das sicherlich kein einfaches Vorhaben….
Zur Zeit sind wir mit der Umstellung in den finalen Zügen. In dieser Phase hatten wir wirklich wenig Turbulenzen, was sicherlich an dem gut durchdachten Konzept, sowie an der Arbeitsaffinität beider Unternehmen liegt. Mein Dank, geht an dieser Stelle an die Anwendungstechniker von DR.SCHNELL und vor allem an unsere Mitarbeiter, die unsere Entscheidung jederzeit getragen und kurzfristig umgesetzt haben.

Nach über 120 Jähriger Unternehmensgeschichte haben Sie sich für 2021 das Ziel gesetzt, Ihre Organisationsprozesse ganzheitlich zu digitalisieren und einheitlicher aufzustellen. Warum haben Sie dieses Unternehmensziel ausgerufen?
Wir sind in den letzten Jahren auf einer Erfolgswelle geschwommen und konnten jedes Jahr neue Rekorde verzeichnen. Das möchten wir natürlich fortführen! Nun gilt es uns so aufzustellen, dass wir diesem rasanten Umsatzwachstum auch weiterhin gerecht werden. Z.B. haben wir eine eigene Abteilung initiiert, die daran arbeitet, unsere Unternehmensprozesse ganzheitlich zu digitalisieren. Wir setzen aktuell die Vorraussetzungen dafür, weitere Rekorde aufzustellen. Denn ein weiteres Ziel für die kommenden Jahre ist die Etablierung auf dem Europäischen Markt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 Dr. Thomas Schnell Dr. Thomas Schnell

Zwei Familienunternehmen mit langer Tradition haben zusammengefunden. Was bedeutet für Sie die Zusammenarbeit mit der Firma Stölting?
Beide Unternehmen werden von den Inhaberfamilien geprägt und leben die gleichen Werte: Kontinuität, Kundenorientierung, Nachhaltigkeit, Wertschätzung. Gemeinsam werden wir unsere Endkunden mit perfekten Reinigungs- und Hygienelösungen begeistern. Grundlage ist die Kompetenz der handelnden Personen, die wir kontinuierlich steigern werden. Damit ist die Zusammenarbeit ein wichtiger Baustein für die weiterhin positive Entwicklung beider Unternehmen.

Wie sind Sie als DR.SCHNELL in den Umstellungsprozess involviert bzw. wie sieht Ihr Implementierungskonzept aus?
Gemeinsam mit Stölting wurde die Umstellung von der Information der Führungskräfte über die Schulung in den regionalen Niederlassungen bis zur Umsetzung in den Objekten geplant. Dort wurden die Abläufe optimiert, Dosiertechnik installiert, die Reinigungskräfte geschult und die Produktdokumentation hinterlegt.

DR.SCHNELL stellt sich im Bereich Nachhaltigkeit immer stärker auf. Ist Nachhaltigkeit für Sie die Voraussetzung für Qualität und Ihre langfristige Unternehmensstrategie?
Seit über 40 Jahren ist Nachhaltigkeit die zentrale Säule unserer Unternehmensführung. Nachhaltig zu handeln ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir betrachten Nachhaltigkeit nicht nur produktbezogen, sondern ganzheitlich. Daher beziehen wir alle relevanten Prozesse und Vorgänge in unserem Unternehmen mit ein: von den Produkten und Inhaltsstoffen über den Produktionsprozess bis hin zu Lieferung, Nutzung und Entsorgung. Absolut transparent: Wir sind seit 1998 EMAS zertifiziert und veröffentlichen seit 23 Jahren unsere Umwelterklärung, in der wir die Verbesserung bei allen relevanten Kennzahlen dokumentieren. Auf dieser Basis entwickeln wir nachhaltig innovative Produkte: Mit der Ecolution Serie haben wir die ersten CO₂ neutralen Produkten auf den professionellen Markt gebracht. Durch die CO₂ Neutralität leisten die Anwender und wir einen Beitrag die Erderwärmung zu reduzieren und damit einen wichtigen Beitrag für die UN-Klimaziele! Die regionale Produktion am Standort München schont die Umwelt durch kurze Wege und konsequentes Umweltmanagement – Beste Qualität, Made in Germany!